Neues von mir  /// Ausstellung und Vernissage

«Was bedeutet für dich Glück?» Myrien Barth, 1989 in Baden geboren, führt uns in Ihren Arbeiten durch eigene und fremde Gedanken zu einem Gefühl welches in sich so flüchtig, nicht fassbar und zu Beginn schwer in Worte zu formulieren ist. Sie nutzt das Tagebuch als Arbeitsmethode und das Medium Video, um eine Verdichtung des Alltäglichen und Gefundenen zu zelebrieren.
Zwei Arbeiten führen durch Japan "Fragen und Fische" (1-Kanalvideoprojektion) und
Island "Lange nicht gesehen" (5-Kanal LCD-Bildschirminstallation).

Vernissage Freitag 12. August, 19 Uhr

Ausstellung im "Zimmermannhaus Brugg, Kunst & Musik" vom 13.8 - 25.9.2016
www.zimmermannhaus.ch